Das geschmückten des Zuckertütenbaums ist die traditionelle Aktion zum Schulanfang mit der die Oschatzer GRÜNEN seit 2010 ins neue Schuljahr zu starten.
Unter Anleitung von Kreissprecherin Barbara Scheller und Stadträtin Uta Schmidt haben die Grünen gemeinsam mit Kindern, Eltern und Passanten der Oschatzer Lichtstraße Zuckertüten gebastelt und am Vortag des Schulbeginns am E-Werk die Künastlinde damit geschmückt. Unter dem Slogans wie: “Landschulen erhalten” oder” weniger Ausfallstunden” informierten die Grünen über die existentielle Gefahr für Landschulen  in Sachsen oder die Ursachen des Problems des Lehrermangels.

20140828_161354zucketütenplakat20140828_160910ina  fritz kl