Der Kreisverband Nordsachsen von Bündnis 90/Die Grünen wählte in seiner Mitgliederversammlung am 17.10.2020 seinen Vorstand neu. Denis Korn ist der Neue im vorerst dreiköpfigen Kreisvorstand der Bündnisgrünen und nimmt die Funktion als Sprecher auf.

Barbara Scheller aus Wermsdorf und Jens Rühling aus Taucha komplettieren den Vorstand als Sprecherin und Schatzmeister.
„Die grünen Kernthemen werden in unserem Kreisverband auch in Zukunft eine große Rolle spielen“, betont Barbara Scheller. Denis Korn möchte die grüne Präsenz in den Städten und Gemeinden des Landkreises stärken. Jens Rühling sieht im Mitgliederzuwachs von über 15 % im vergangenen Jahr eine Tendenz, die den Kreisverband optimistisch für die Zukunft stimmt.
Die Feierlichkeiten, wegen 30 Jahre Grüne in Oschatz, reduzierten die Mitglieder, pandemiebedingt, auf eine Baumpflanzung im Garten des E-Werk Oschatz.
Claudia Maicher (MdL) stellte den Mitgliedern ihre Pläne mit ihrem neuen Büro in Torgau vor und der Landessprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Norman Volger unterstütze die Veranstaltung mit seiner Kompetenz, formelle Schwierigkeiten zu vermeiden.