Einträge von Uta Schmidt

Del.LVZ +OAZ Nordsachsen 03.04.2019: Demo mit NVA-Technik und Herzklopfen: Der Herbst ’89 in Eilenburg – Peter Bruck, Eilenburgs GRÜNER

Der Initiator der politischen Wende in Eilenburg, Peter Burck, tritt nach 30 Jahren in der Kommunalpolitik im Stadtrat nicht mehr an. Redakteurin Ilka Fischer sprach mit dem 79-Jährigen über die Wende-Demos mit NVA-Lautsprecher-Technik und Offizieren in Zivil sowie über Siege und Niederlagen in der Kommunalpolitik. Bei Peter Burck weckt die von ihm organisierte Wende-Demo am […]

, ,

Kommunen soll die Möglichkeit zum Baumschutz zurückgegeben werden – Gesetzentwurf Landtagsfraktion der GRÜNEN

Sachsens GRÜNE-Landtagsfraktion will den Kommunen die Möglichkeit zum Baumschutz zurückgeben. Ein entsprechender Gesetzentwurf der Fraktion für ein Baumschutzgesetz steht am Mittwoch, den 13. März, im Sächsischen Landtag zur Abstimmung. „Die Abschaffung des kommunalen Baumschutzes durch CDU und FDP vor neun Jahren war ein Riesenfehler und ein massiver Eingriff in die kommunale Selbstverwaltung. Dass die CDU/SPD-Koalition […]

, , , ,

Grüne: Kraftwerk-Ruine in Delitzsch muss beseitigt werden Delitzsch – Eilenburger LVZ vom 09.03.2019

Behörden sollen Schadstoffbelastung prüfen …Delitzsch. Die Hinterlassenschaften des ehemaligen Biomassekraftwerks in Delitzsch beschäftigen nun die Politik in der Landeshauptstadt Dresden. „Ich will von Umweltminister Thomas Schmidt wissen, wie jetzt schnellstmöglich unabhängig vom Betreiber mit einer erweiterten Untersuchung die Zusammensetzung und Schadstoffbelastung der in verschiedenen Bereichen des Geländes lagernden Aschen, Filterstäube und Verbrennungsrückstände geprüft wird“, erklärte […]

,

Über 60 von Neonazis genutzte Objekte in Sachsen im Jahr 2018 – GRÜNE veröffentlichen interaktive Karte

Lippmann: Mit der Veröffentlichung will ich das Informationsdefizit schließen, das das Landesamt für Verfassungsschutz seit Jahren bestehen lässt. Dresden. In Sachsen existierten im Jahr 2018 über 60 dauerhaft oder sporadisch durch Neonazis genutzte Objekte sowie rund 25 neonazistische Vertriebsstrukturen und Ladengeschäfte. Das geht aus den Antworten des Innenministeriums auf Kleine Anfragen des innenpolitischen Sprechers der […]

, ,

Rechte Strukturen in Nordsachsen -der Bericht (Quelle: Torgauer Zeitung 7.03.2019)

Quelle Foto:  Nick Leukhardt,  TZ Heiße Diskussionen in Sitzenroda Die Veranstaltung in Sitzenroda stieß auf reges Interesse. Foto: TZ/Leukhardt von unserem Redakteur Nick Leukhardt Sitzenroda. Ein Vortragsabend der Landtagsfraktion der Grünen zu „Rechten Strukturen in Nordsachsen“ fand großen Zulauf. Die anschließende Diskussionsrunde wurde rege genutzt. „Rechte Strukturen in Nordsachsen“. Unter diesem Titel lud am vergangenen […]

, , ,

UNESCO Elbe-Biosphärenreservat – eine 180 Flusskilometer lange gute Chance für Sachsen

Auf einer Länge von ca. 180 Flusskilometern fließt die Elbe durch Sachsen. Sie ist nicht nur der 12 längste Fluss Mitteleuropas, sondern auch die Lebensader einer der letzten naturnahen Flusslandschaften. Die Elbe und ihre Auen bieten eine einzigartige Vielfalt an Lebensräumen. Fischotter, Aal der Lachs, Weiß- und Schwarzstörche, Seeadler und Singschwäne haben ihr Zuhause in […]

, , ,

Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidaten Kommunalwahlen 9.03.2019 10.00 Uhr E-Werk Oschatz

Kreisverband Bündnis 90 / Die Grünen in Nordsachsen Am 09.03.2019 um 10.00 Uhr wird in Oschatz, E-Werk. Lichtstr.1, die Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidaten für die kommunalen Wahlen, die  Kreistags -u. Landtagswahlen stattfinden.   Wer Interesse hat, sich für grüne Standpunkte in seinen Gemeinde- oder Stadtrat zu engagieren, ist herzlich willkommen. Eine Parteimitgliedschaft ist nicht notwendig. Wir bitten darum, die Bereitschaft beim Kreisverband  unter info@gruene-tdo.de  […]

, ,

Volksantrag für ´Längeres gemeinsames Lernen´ in Sachsen – Unterschriften hier – und weiterhin Althandyabgabe

Während der Büroöffnungszeiten immer von Dienstag  7.30 – 11.30 Uhr und Donnerstag von 14.00 – 17.00 Uhr können bei uns Unterschriften zum Volksantrag für ´Längeres gemeinsames Lernen´ geleistet werden.  Außerdem gibt es auch im E-Werk selbst beim Personal die Möglichkeit,  von montags bis mittwochs von 9.00 – 17.00 Uhr.   Zu den selben Zeiten können weiterhin […]

, ,

Presse zum Besuch von Volkmar Zschocke, MdL und u.a. zuständig für Soziales, zum Besuch der Pflegeeinrichtung in Mockrehna

….http://www.lvz.de/Region/Eilenburg/Gruenen-Politiker-auf-Sozialtour-in-Mockrehna ….   TZ   …..  MOCKREHNA Vom Pflegefall zum Sozialfall von unserem Redakteur Christian Wendt Mockrehna/Dresden. Mit Frühsport hatte dieser verbale Spagat nichts gemein, obgleich der Puls bei Rosel Müller-Süptitz und Bernhard Wagner nach der guten Stunde nach oben geschnellt sein dürfte. Gemeinsam mit dem Grünen-Landtagsabgeordneten Volkmar Zschocke diskutierten die beiden im Mockrehnaer Seniorenzentrum „Am Gutspark“ […]