Einträge von Uta Schmidt

,

MdB Monika Lazar – Lazar: Sachsens Justiz auf Erziehungsfeldzug

Da plärren Menschen in Sachsen auf einer Demo gegen Flüchtlinge volksverhetzende Slogans wie „Der Dreck muss weg“ in die Fernsehkameras, ohne dass jemand einschreitet oder sie zur Verantwortung zieht. Ganz anders verhält sich die sächsische Justiz bei der Grünen-Bundestagsabgeordneten Monika Lazar . Sie hatte im Januar mit mehreren Legida-Gegnern zur Blockade einer Demonstration der rechten […]

Zuckertüten an der Grünen-Linde und Lehrermangel in Sachsen – Claudia Maicher bezieht Stellung

Die Zuckertüten, die Barbara Scheller, Kreissrecherin der Grünen von Nordsachsen bastelte und mit Grünen ´Botschaften´beklebte, hängen. Schuljahresbeginn 2015/16 – GRÜNE: Alles in trockenen Tüchern? Mitnichten! (2015-278) Zum Stand der Schuljahresvorbereitung 2015/16 erklärt Dr. Claudia Maicher, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Ich bin nach der heutigen Pressekonferenz von Kultusministerin Brunhild Kurth […]

, ,

aus der Fraktion in Dresden: Im Landkreis Nordsachsen sinkt der Waldanteil seit Jahren…

…. und lag 2014 bei nur noch 21,2 Prozent. Wolfram Günther MdL für Bündnis 90 / Die Grünen: Fast 500 Hektar Waldfläche gingen seit 2008 verloren   Dresden. In Sachsen soll der Waldanteil auf 30 Prozent an der Landesfläche anwachsen. Diese Zielstellung wurde bereits im Jahr 2003 im Landesentwicklungsplan beschlossenen.   „Doch der Freistaat kommt […]

, , ,

Claudia Maichers Grüne Kultur-Tour durch unseren Landkreis 12.08.2015

Der Gesprächstermin mit dem  Theater de Luna – Leiter Jurgen Hartmann musste aufgrund seiner Erkrankung verschoben werden. Wir werden Sie über einen neuen Termin informieren. Der sitzungsfreie Sommer wird für Dr. Claudia Maicher, welche neben Wolfram Günther (beide Mitglieder des Landtages) und Monika Lazar (Mitglied des Bundestages) das Abgeordnetenbüro in Oschatz unterhält,  eine spannende Zeit. […]

, ,

Lachen mit Stuttmann – ´Wegezoll für Ausländer´

Lachen mit Stuttmann oder  Die Maut kommt doch!! Eigentlich hilft in Zeiten  steigender Steuereinnahmen und der sinkender Zuweisungen  von Bund und Land für die Kommunen  nur noch eins:  herzhaftes  Lachen. Nichts ist einfacher, wenn man dazu die Karikaturen von Klaus Stuttmann vor sich hat, der darin die  Maut  thematisiert. Wir möchten Sie in die  Ausstellung […]

,

Wann gibt es in und um Arzberg schnelles Internet ? – Dr. Claudia Maicher zu Gast

Das Thema Breitband im ländlichen Raum ist erst seit einigen Jahren in der großen Politik angekommen. Die Ballungszentren, welche sowieso durch die vielen Anschlüsse für die Anbieter attraktiv sind, waren Selbstläufer. Aber mehr und mehr fühlten sich die ländlichen Räume abgehängt. Es wurde klar, dass hier die entsprechenden Firmen nicht wirklich Interesse hatten – zu […]

, ,

Danke !

Wir danken allen Wählern, die das Kreuz bei Peter Hettlich gemacht haben. Leider konnte sich Kai Emanuel doch über die 50%-Hürde retten. Trotzdem – Gratulation an den Sieger Kai Emanuel! Im Landkreis Nordsachsen gab es immerhin ein Achtungszeichen. Hier hat die CDU mit Abstand das schlechteste Ergebnis gegenüber den anderen Landkreisen in Sachsen erzielt. 51,7% […]

, , ,

Wahlkampf des Landratskadidaten Peter Hettlich Bündnis Linke/ Grüne in Nordsachsen

Wahlkampfzeiten sind sehr intensiv. Peter Hettlich ist unterwegs im Landkreis und nun auch unter www.peterhettlich.de erreichbar.Vormittags an einem Stand – hier bei  der Asyl -u. Willkommenstour von den Linken in Sachsen, am Abend zu einem Forum, dann wieder auf dem Markt oder im Gespräch mit Bürgern. Wir hoffen, dass er Sie von seinem Vorhaben: Aufbruch […]

, , ,

Residiert der Wolf in der Dübener Heide? Donnerstag, 4.06.2015 um 19.00 Uhr im Hotel National, Bad Düben

– mit Landratskandidat Peter Hettlich und der Wolfs-u. und Biberbeauftragten Janine Meißner Dazu Petra Würdig, Tierschützerin und Mitglied bei Bündnis 90 / Die Grünen: Zum Artikel vom 18.05.2015 in der LVZ Naturschützer heulen auf: EU stellt besonderen Schutz für Wölfe in Frage Mit welcher Berechtigung entscheidet der Mensch bei den Tieren über Leben und Tod? […]

,

Obstbau in Sachsen – Stand und Perspektiven

Der Obstbau hat in Sachsen eine sehr alte Tradition, ob mit den Klöstergärten, dem Borsdorfer Apfel oder lokalen Zentren wie um Sornzig, Borthen oder Rötha. Daraus entwickelten sich die heute leistungsfähigen Obstbaubetriebe wie z. B. die Obstland Dürrweitzschen  AG mit vielen, verschiedenartig strukturierten GmbH´s, viel Anlagevermögen für die Produktion und Lagerung und einer zentralen Vermarktungsstruktur […]