Einträge von Uta Schmidt

, ,

keine Gewalt gegen Frauen

Übergriff auf eine Frau am Leipziger Hauptbahnhof – GRÜNE fordern konsequente strafrechtliche Verfolgung und Bestrafung der Täter Meier: Ein Nein ist ein Nein – Endlich Lücke im Sexualstrafrecht schließen Leipzig/Dresden. Zu dem Übergriff auf eine Frau am Leipziger Hauptbahnhof in der Nacht zum Sonntag erklärt die gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen […]

Grüne kämpfen mit friedlichen Mitteln – Pressemitteilung der Leipziger Stadtratsfraktion zu den Leipziger Krawallen

Es geht das Gerücht um, Grüne hätte sich an den Leipziger Krawallen beteiligt. Das stimmt nicht. Wir favorisieren friedliche Mittel und lassen uns nicht provozieren. Sinnlose Gewalt an allen Ecken und Enden. Eskalation und blinde Gewalt torpedieren Anti-Faschismus- und Anti-Rassismus- Arbeit in Leipzig. 13. Dezember 2015 um 2:37 nachmittags · Filed under Allgemein, Presseemitteilung, Stadtratsfraktion ·Getaggt […]

,

Die Welt des ISLAM – Geschichte und Hintergründe -der Bericht aus Belgern

2 Monate nach der ersten Veranstaltung zu dem Thema war die weltpolitische Situation schon wieder eine ganz andere – und nicht unbedingt besser. Doch den Interssierten, die gekommen waren, war bewusst, dass wir uns der Flüchtlingssituation stellen müssen und nicht gegen sie ankämpfen. Die Frage war eher, wie. Mit gegenseitiger Akzeptanz, mit Kontakten, mit Sprache, […]

, , ,

Nitrat im Grundwasser – die unsichtbare Gefahr: Der Bericht

folgend Links zu Antworten auf Kleine Anfragen im Landtag  zum Thema Nitrate und Brunnenschließungen von Wolfram Günther: Maßnahmen zur Verringerung des Nitrateintrages in Boden und Grundwasser Schließung von Brunnen aufgrund zu hoher Nitratbelastung Sachsens Novellierung zur Düngeverordnung Die Leipziger sollten dankbar sein. Ihre Stadtväter haben schon vor 100 Jahren vorausschauend gehandelt, als sie die Güter […]

,

Rückblick zum Fachgespräch „Neue Ansätze zur Bekämpfung der Droge Crystal in Sachsen“

im E-Werk Oschatz: Nordsachsen besonders stark von der Crystal-Ausbreitung betroffen Sachsen hat durch die Grenznähe zu Tschechien eine hohe Konsumentendichte bei der Droge Crystal. Der Bericht der Sächsischen Landesstelle gegen Suchtgefahren e.V. für 2014 zeigt, dass Nordachsen im Vergleich zu anderen grenzfernen Landkreisen von der Crystal-Ausbreitung besonders stark betroffen ist. Die Droge macht mittlerweile 70 […]

Gedanken zum 9.11.

Gedanken am 9.11.2015 Mehr denn je ist unser Land und vor allem Sachsen in Aufruhr. Und wieder vergessen wir unter der Masse der Schlagzeilen, der Rufe nach verschlossenen Grenzen, nach einer starken Hand, nach Gründen zu Fragen – nach Gründen der Flucht, nach Gründen der Kriege, nach Gründen der Armut, nach unserer Schuld, nach der […]

, ,

David Pfennig, Stadtrat der Grünen, als Wegbereiter für Flüchtlinge in Arbeit bringen

David Pfennig ist Unternehmer. Seine inzwischen ca. 30-köpfige Baufirma und der Versandhandel für ökologische Dämmmaterialien sind kontinuierlich gewachsen. Als Jungunternehmer hat er sich im heiß umkämpften Baugewerbe behauptet. Nicht nur deshalb bekam er schon den Preis  ´Unternehmer des Jahres´ der Stadt Oschatz. Wenn er etwas macht, dann richtig. Deshalb mündet sein ehrenamtliches Engagement als Stadtrat […]

, , ,

Die Welt des Islam – ein Diskussionsabend

Der Abend in der rustikalen, gemütlichen Gaststätte ´Zur Tenne´ von Cavertitz war  für alle, die über die islamische Welt einen Überblick haben wollten, sehr interessant. Dr. Steinmann als Referent stellte als aktuell am schwesten betroffenes Land Syrien vor.  Um Syrien herum liegen u.a.die Türkei, Jordanien, Libanon. Im Libanon kommt auf jeden 4. Einwohner ein Flüchtling. […]

, , ,

Blühfelderbegehung in der Partheaue – der Bericht

Blühfeldbegehung an Leipzigs Stadtrand – Forschungsprojekt PIK (produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen) Es ging um die Erfahrungen mit Blühstreifen und andere extensive, naturschutzfachlich wertvolle Flächennutzungen, die perspektivisch als Ausgleichsflächen für Baumaßnahmen und Versiegelungen von Landwirtschaftsflächen und möglichen Zerstörungen von Naturräumen dienen sollen. Werden bislang Landwirtschaftsflächen für Kompensationsmaßnahmen in Anspruch genommen, so werden sie etwa für Baumpflanzungen oder zur […]

, ,

Wahlforum für Liebschützberg in Wellerswalde – und am 16.09.2015 in der Pfarrscheune Borna

Viele Einwohner aus Liebschützberger Orten nutzten das Angebot, welches die Sprecherin der Grünen von Nordsachsen, Barbara Scheller moderierte. Denn bei 17 Otsteilen kann man nicht jeden Kandidaten schon persönlich kennen – obwohl dieses Kriterium in ländlichen Gemeinden schon gewichtig ist. Die 3 jungen Männer, die sich seit einiger Zeit in Ortsteilen vorstellen, Kontakt suchen, nach […]