Einträge von Uta Schmidt

Gedanken zum 9.11.

Gedanken am 9.11.2015 Mehr denn je ist unser Land und vor allem Sachsen in Aufruhr. Und wieder vergessen wir unter der Masse der Schlagzeilen, der Rufe nach verschlossenen Grenzen, nach einer starken Hand, nach Gründen zu Fragen – nach Gründen der Flucht, nach Gründen der Kriege, nach Gründen der Armut, nach unserer Schuld, nach der […]

, ,

David Pfennig, Stadtrat der Grünen, als Wegbereiter für Flüchtlinge in Arbeit bringen

David Pfennig ist Unternehmer. Seine inzwischen ca. 30-köpfige Baufirma und der Versandhandel für ökologische Dämmmaterialien sind kontinuierlich gewachsen. Als Jungunternehmer hat er sich im heiß umkämpften Baugewerbe behauptet. Nicht nur deshalb bekam er schon den Preis  ´Unternehmer des Jahres´ der Stadt Oschatz. Wenn er etwas macht, dann richtig. Deshalb mündet sein ehrenamtliches Engagement als Stadtrat […]

, , ,

Die Welt des Islam – ein Diskussionsabend

Der Abend in der rustikalen, gemütlichen Gaststätte ´Zur Tenne´ von Cavertitz war  für alle, die über die islamische Welt einen Überblick haben wollten, sehr interessant. Dr. Steinmann als Referent stellte als aktuell am schwesten betroffenes Land Syrien vor.  Um Syrien herum liegen u.a.die Türkei, Jordanien, Libanon. Im Libanon kommt auf jeden 4. Einwohner ein Flüchtling. […]

, , ,

Blühfelderbegehung in der Partheaue – der Bericht

Blühfeldbegehung an Leipzigs Stadtrand – Forschungsprojekt PIK (produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen) Es ging um die Erfahrungen mit Blühstreifen und andere extensive, naturschutzfachlich wertvolle Flächennutzungen, die perspektivisch als Ausgleichsflächen für Baumaßnahmen und Versiegelungen von Landwirtschaftsflächen und möglichen Zerstörungen von Naturräumen dienen sollen. Werden bislang Landwirtschaftsflächen für Kompensationsmaßnahmen in Anspruch genommen, so werden sie etwa für Baumpflanzungen oder zur […]

, ,

Wahlforum für Liebschützberg in Wellerswalde – und am 16.09.2015 in der Pfarrscheune Borna

Viele Einwohner aus Liebschützberger Orten nutzten das Angebot, welches die Sprecherin der Grünen von Nordsachsen, Barbara Scheller moderierte. Denn bei 17 Otsteilen kann man nicht jeden Kandidaten schon persönlich kennen – obwohl dieses Kriterium in ländlichen Gemeinden schon gewichtig ist. Die 3 jungen Männer, die sich seit einiger Zeit in Ortsteilen vorstellen, Kontakt suchen, nach […]

, ,

Tag des offenen Denkmals in Nordsachsen -aber immer mehr Denkmale abgerissen

Seit 2013 29 Denkmale abgerissen, 36 Abrisse genehmigt, 4 weitere Anträge liegen vor Wolfram Günther, MdL vom Oschatzer Abgeordntenbüro: Unwiederbringlicher Verlust an gebauter Kultur und Heimat Dresden. Zum Tag des offenen Denkmals am 13. September erklärt Wolfram Günther, Sprecher für Denkmalschutz der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Im Landkreis Nordsachsen sind seit 2013 […]

, ,

Der Weg zur Deutschen Einheit – 3 Lebensweg in der Deutschen Einheit – ein Bericht

Eines verband alle 3 Generationen – ein großer Freiheitsdrang und das ´nicht klein beigeben´, wenn Schwierigkeiten dagegen stehen. Dementsprechend interessant war auch das, was sie zu berichten hatten bzw. von Claudia Maicher in der Diskussion heraus gelockt wurde. Gerhard Hemmann, ab den 70 Jahren Pfarrer in der DDR, wurde durch seine Erfahrungen in einem grenznahen […]

,

Sachsens Bauern unter Druck – Wolfram Günther möchte sächs. Lebensmittelgipfel

 GRÜNE-Fraktion unterstützt deren Ringen um kostendeckende Preise für Milch, Fleisch und Eier Agrarpolitiker Wolfram Günther,  Abgeordneter mit Büro im Lk Nordsachsen Dresden. In einem Brief an die Landtagsabgeordneten hat die Geschäftsführerin des Regionalbauernverbandes Torgau und Delitzsch, Christine Richter auf die dramatisch gesunkenen Erzeugerpreise für Milch, Schweinefleisch und Eier hingewiesen. Die Kosten der Landwirte werden im […]

,

MdB Monika Lazar – Lazar: Sachsens Justiz auf Erziehungsfeldzug

Da plärren Menschen in Sachsen auf einer Demo gegen Flüchtlinge volksverhetzende Slogans wie „Der Dreck muss weg“ in die Fernsehkameras, ohne dass jemand einschreitet oder sie zur Verantwortung zieht. Ganz anders verhält sich die sächsische Justiz bei der Grünen-Bundestagsabgeordneten Monika Lazar . Sie hatte im Januar mit mehreren Legida-Gegnern zur Blockade einer Demonstration der rechten […]

Zuckertüten an der Grünen-Linde und Lehrermangel in Sachsen – Claudia Maicher bezieht Stellung

Die Zuckertüten, die Barbara Scheller, Kreissrecherin der Grünen von Nordsachsen bastelte und mit Grünen ´Botschaften´beklebte, hängen. Schuljahresbeginn 2015/16 – GRÜNE: Alles in trockenen Tüchern? Mitnichten! (2015-278) Zum Stand der Schuljahresvorbereitung 2015/16 erklärt Dr. Claudia Maicher, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Ich bin nach der heutigen Pressekonferenz von Kultusministerin Brunhild Kurth […]