Veranstaltung: „Digitalisierung des Alltags – wie Bits und Bytes unser Leben verändern“ 15.05.2018 19.00 Uhr Bürgerhaus Delitzsch Securiusstr. 34

Wie wir einkaufen, wie wir Musik hören, wie regiert wird – die Digitalisierung verändert unser Leben. Sie ist kein Projekt, welches wir aussitzen können und das irgendwann abgeschlossen sein wird. Digitalisierung ist ein Prozess, der uns alle von nun an kontinuierlich begleitet und zu einem selbstverständlichen Teil unserer Arbeit und der gesamten Lebens wird. Sie betrifft alle Lebensbereiche, von der industriellen Produktion über die Energieversorgung und das Transportwesen bis hin zu Bildung und Gesundheit.

Aber was heißt das konkret? Wie verändert Digitalisierung bspw. die Energieversorgung? Was heißt Digitalisierung für uns als Autofahrer oder Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs? Wie erledigen wir in Zukunft unsere Bankgeschäfte und wie lernen unsere Kinder zukünftig?

Über diese und andere Fragen sowie die Chancen der Digitalisierung für die Entwicklung ländlicher Räume diskutieren mit Ihnen Dr. Gerd Lippold, technologiepolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion und Dr. Robert Greb, Geschäftsführer der Stadtwerke Delitzsch GmbH.

Der Eintritt ist frei. Im Falle von Nachfragen steht Ihnen Frau Uta Schmidt vom GRÜNEN Regionalbüro Nordsachsen gern zu Verfügung (Tel. 03435/6669713; E-Mail: abgeordnetenbuero@gruenesnordsachsen.de )