Aktuelle Beiträge zum Thema

Veranstaltung: „Digitalisierung des Alltags – wie Bits und Bytes unser Leben verändern“ 15.05.2018 19.00 Uhr Bürgerhaus Delitzsch Securiusstr. 34

Wie wir einkaufen, wie wir Musik hören, wie regiert wird – die Digitalisierung verändert unser Leben. Sie ist kein Projekt, welches wir aussitzen können und das irgendwann abgeschlossen sein wird. Digitalisierung ist ein Prozess, der uns alle von nun an kontinuierlich begleitet und zu einem selbstverständlichen Teil unserer Arbeit und der gesamten Lebens wird. Sie […]

Wir trauern um Rudolf Hauck

Am 10. April verstarb unser Mitglied Rudolf Hauck fünfundachtzigjährig. Bis ins hohe Alter von achtzig Jahren war er  für unseren Kreisverband in vorderer Front aktiv. Rudolf hat Lampersdorf zu seiner Wahlheimat gemacht und dort mit seiner Familie gelebt. Über die Grenzen von Lampersdorf hinaus hat er sich für unsere Umwelt und das Bürgerrecht stark gemacht. […]

Chancengleichheit a la Sachsen an Hochschulen – Dr. Claudia Maicher dazu

…Chancengleichheit an Hochschulen − Koordinierungsstelle nur bedingt arbeitsfähig   …Maicher: Die Ministerin hat lieber für sich behalten, dass nur noch eine Mitarbeiterin mit einer halben Stelle für die landesweite Arbeit zuständig ist   …Dresden. Die Koordinierungsstelle für Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen ist derzeit nur bedingt arbeitsfähig. Eine einzige Mitarbeiterin hält mit einer halben […]

Couragierte Bürger kämpfen gegen Umweltverbrecher

Vor mehreren Wochen informierten Bürger am Rande unseres Landkreises die Behörden in Sachsen-Anhalt über einen Umweltskandal. Ein Landwirt lässt ungeniert Gülle aus seinem Stall in einen Bach laufen, der die Elbe speist. Aufmerksame Bürger bemerken die Straftat und informieren die Umweltbehörde des zuständigen Landratsamtes.  Die Bürger registrierten keine Reaktion des Amtes, über Wochen. Andere Bürger […]

Wie arbeiten GRÜNE Politiker in Sachsen?

Mit dieser Frage beschäftigten sich 16 jugendliche Asylbewerber aus Nordsachsen und besuchten den Dresdener Landtag. “Wir wussten schon lange , dass “Mama Barbara” Grüne ist und richtig Politik macht. Und ich war im Sommer mit beim Plakatieren dabei” sagt Filimon(18). “Wir waren sehr neugierig, wie im Landtag gearbeitet und wie Gesetze gemacht werden. Natürlich haben wir auch in der Berufsschule […]

Auszüge Kreistagswahlprogramm von 2014

Asyl und Integration

Wir fordern ein Konzept des Landkreises zur Integration von Migranten, einschließlich der Asylsuchenden. Dabei soll die Unterbringung in dezentralen Wohnungen oder kleinen
Gemeinschaftsunterkünften für maximal 30 Personen erfolgen. Eine gleichmäßige Verteilung über den Landkreis ist anzustreben. Für das Gelingen der Integration ist eine qualifizierte Betreuung der Migranten vom Landkreis zu organisieren und vom Land zu finanzieren.