Einträge von Uta Schmidt

´Erweiterung des Biosphärenreservates Mittelelbe nach Sachsen – Chance und Impuls für die Region?´ 24.01.2018 19.00 Uhr KAP Torgau

1997 erklärte die UNESCO das Gebiet von der Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt bis Tesperhude in Schleswig-Holstein zum länderübergreifenden Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“. Es erstreckt sich etwa 400 Kilometer entlang der Mittelelbe. Das fünf Bundesländer übergreifende Auenschutzsystem ist damit einzigartig. Diese Anerkennung endet allerdings abrupt an der sächsischen Grenze. Biosphärenreservate zeichnen sich durch das Ziel aus, die […]

Bericht zum Klimakongress der Fraktion im Landtag „Klima kennt keine Grenzen“

Der 11. Sächsische Klimakongress „Klima kennt keine Grenzen – neue Allianzen in Zeiten nationaler Abschottung“ der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag startete am Samstag, 2.12., in Dresden mit 170 Besucherinnen und Besuchern. Volkmar Zschocke, Vorsitzender der Fraktion, erinnerte zu Beginn an die „ermutigende Jetzt-erst-recht-Stimmung“ auf der Internationalen Klimaschutzkonferenz im November in Bonn: „Auch […]

Die Würde des Menschen ist unhassbar – Erklärung zum Tag der Menschenrechte

Mitunterzeichnerin Monika Lazar, MdB …Heute, am 10. Dezember 2017, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, rufen wir laut zurück: Die Würde des Menschen ist unhassbar! Unsere Gesellschaft wird von gemeinsamen Werten zusammengehalten. Dazu gehört die freie Meinungsäußerung. Dazu gehört aber auch, die Würde eines Menschen zu schützen, wenn sie angegriffen wird. Diese Werte spiegeln sich auch […]

Glyphosat – Kniefall im Sinne der Agrarchemielobby

Verlängerung der Glyphosat-Zulassung −GRÜNE: Alleingang von CSU-Landwirtschaftsminister Schmidt Verlängerung ist ein Affront   Günther: Wir brauchen dringend weniger Chemieeinsatz in der Landwirtschaft, um die natürlichen Ressourcen zu schonen     Dresden. „Die deutsche Zustimmung zur verlängerten Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in der EU ist ein Affront“, erklärt Wolfram Günther, agrar- und umweltpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion […]

Auf dem Weg nach Jamaika

… Aktueller Stand der Sondierungen  …Wir wollen über den aktuellen Stand der Sondierungen informieren und mit Euch über die Ergebnisse diskutieren. Am 25. November soll ein grüner Bundesparteitag dann über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen entscheiden. Aktuelle Informationen des Bundesverbandes findet ihr hier… Folgende Termine für Diskussionen stehen bisher fest: 20.11. ab 19 Uhr im Rahmen […]

11. Klimakongress: Klima kennt keine Grenzen – neue Allianzen in Zeiten nationaler Abschottung

Zeit: Samstag, 02.12.17 10:00 – 17:00 Uhr Ort: TU Dresden, Hörsaalzentrum Bergstr. 64 01069 Dresden Veranstalter: Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen Beschreibung Anfahrt Nach dem historischen Klimaschutzabkommen von Paris im Dezember 2015 war der Optimismus groß, endlich eine gemeinsame Front gegen die Erderhitzung zu bilden. Inzwischen haben die USA den Austritt aus dem Abkommen erklärt […]

Ausstellung „Aktiver Naturschutz im Oschatzer Land“

….. Ein Herz für Oschatzer Eulen ….. Ausstellung dokumentiert Naturschutz in der Region …… Von Christian Kunze  OAZ Region Oschatz. Vom facettenreichen Naturschutz der südlichen Collm-Region zeugt jetzt eine Ausstellung im Büro der Grünen-Partei im Vorderhaus des E-Werks. Besucher erhalten dort einen umfangreichen Einblick in die Aktivitäten der Natur- und Umweltgruppe Mügeln, der Kinder- und […]

Ist das Rote Vorwerk noch zu retten? – Bericht OAZ Christian Kunze

….Diskussion um den Erhalt von Denkmälern im Stadtgebiet Oschatz ….Oschatz. Das erhaltene Vorderhaus des Roten Vorwerks samt Mauerresten anderer Gebäude soll abgerissen werden. Anschließend möchte die Stadt das Grundstück von der städtischen Tochtergesellschaft Wohnstätten GmbH kaufen, und darauf eine Turnhalle und Parkplätze als Erweiterung des Schulcampus an der Bahnhofstraße errichten. Mit diesem von der Sächsischen […]

MdL Wolfram Günther unterstützt die Initiativgruppe „Radweg S 31“

… MdL Wolfram Günther: Ich unterstütze die Initiativgruppe „Radweg S 31“ und radele am 20.10. von Naundorf nach Schweta entlang der S 31 mit… GRÜNE: wenn die Behörden die Notwendigkeit einer sicheren Fußweg- und Radverbindung zwischen Leisnig und Mügeln nicht selbst erkennen, hilft nur öffentlicher Bürgerdruck… Wolfram Günther, umweltpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im […]

Dramatischer Verlust am Straßenbaumbestand in Sachsen

Dramatischer Verlust am Straßenbaumbestand in Sachsen: Allein 7.633 Fällungen an Bundes- und Staatsstraßen im Jahr 2016 …GRÜNE: Alarmierender Abwärtstrend: Wurden im Jahr 2010 noch 66 Prozent der gefällten Bäume ersetzt, waren es 2016 mit 1.068 Nachpflanzungen nur noch 14 Prozent – Günther: Fällungen müssen vollständig ersetzt werden!… Dresden. Seit Jahren verringert sich der Baumbestand an […]